Badsanierung mit Microtopping

Das Wohnhaus verfügt über ein Badezimmer, das in zwei Abschnitten saniert werden soll. Im ersten Schritt soll der Duschbereich samt Trennwand, Wanne und Fliesen erneuert werden. Der Wandbelag soll sich farblich von den Bodenfliesen, die während der Baumaßnahme nicht verändert werden, absetzen. Unser Kunde wünscht sich zusätzlich eine Ablagefläche im Duschbereich.

Projektdaten

Bauort
Minden, NRW
System
Microtopping
Flächengröße Wand
8m²
Flächengröße Boden
-
Fertiggestellt in
2019
Was haben wir gemacht?

Nach Abschluss der Planung wurde die bauliche Abfolge mit weiteren Gewerken konkretisiert. Nach Angebotserstellung wurden wir mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt. Im ersten Schritt wurden Untergründe vorbereitet. In Trockenbauweise wurde eine Ablage bzw. ein Kasten erstellt um das Unterputz-Duschsystem zu überdecken. Der Trockenbau wurde an die großzügige Duschwanne angepasst. Nachdem Übergänge und Fehlstellen im Untergrund gespachtelt wurden, ist eine Abdichtung aufgearbeitet worden. Im Anschluss wurden sämtliche Flächen mit einem Armierungsgewebe versehen und glatt gespachtelt. Nach ausreichender Trocknung konnte das oberflächenfertige Spachtelsystem aufgearbeitet und versiegelt werden. Übergänge zur Duschwanne und zu den Bodenfliesen sind mit Silikon abgedichtet worden.