Badsanierung

Fugenlose Flächen an Boden, Wand und Duschbereich! Das war die Aufgabe…

Nachdem das gesamte Bad anders aufgeteilt wurde, musste entschieden werden, wo die Installationsebenen für Wasser, Abwasser und Strom Platz finden. Auf Grund der Betondecke wurde entschieden, zwei Ebenen einzubauen, um darunter Rohre und Leitungen zu verlegen. Das Bad wurde somit mit verschiedenen Ebenen und Stufen realisiert.

Projektdaten

Bauort
Minden, Nordrhein-Westfalen
System
Microtopping
Flächengröße Wand
25 m²
Flächengröße Boden
9 m²
Fertiggestellt in
2017
Was haben wir gemacht?

In Trockenbauweise wurde in das Bad eine Trennwand in Form eines „T´s“ eingebaut. Sämtliche Wände wurden gespachtelt und mit Armierungsgewebe versehen. Nachdem die Rohrleitungen verlegt worden sind, wurden Ebenen hergestellt, die auch mit Armierungsgewebe gespachtelt wurden. Die alten Bodenfliesen wurden angeschliffen und mit Armierungsgewebe versehen. Die Dusche sowie auch weitere notwendige Bereiche haben eine Abdichtung erhalten. Nach Ausreichender Trocknung wurden zuerst die Wandflächen mit Microtopping beschichtet. Nach Abschluss der Arbeiten konnte auch der Boden mit Microtopping hergestellt werden. Wand- und Boden unterscheiden sich geringfügig im Farbton.